OSRAM LS
DL® 500 MIDI
MIDI-S | für Seil-Montage | mit Radialfacetten- Optik | mit Abdeckscheibe | mit EVG MIDI-K | für Seil-Montage über Trennkupplung | mit Radialfacetten- Optik | mit Abdeckscheibe | mit EVG oder mit EVG-dimmbar Seilaufhänger für DL® 500 MIDI-S/MAXI-S Seilaufhänger für DL® 500 MIDI-S/MAXI-S
Lichttechnische Abdeckung: Abdeckscheibe Lichttechnische Abdeckung: Abdeckwanne
Kurzbeschreibung

Die DL®500 Seilleuchten zeichnen sich durch ein modernes Design, hochwertige Materialien und exzellente Verarbeitung aus. Mit modernster Lichttechnik und präziser Optik ausgestattet, bieten sie eine hervorragende Lösung unter den Gesichtspunkten Energieeffizienz, Lichtpunktabstand, Lichtqualität und Langlebigkeit. Die Lichttechnik bilden ein leistungsstarker Radialfacettenreflektor und eine hochwertige Leuchtenabdeckung. Sie ist wahlweise als klare Abdeckwanne aus PMMA oder plane Abdeckscheibe aus Einscheiben-Sicherheitsglas erhältlich, die für größtmögliche Streulichtminimierung ausgelegt ist. Die hocheffiziente Lichttechnik, kombiniert mit HST/E- oder HIT-CE-Bestückungen, erlaubt die Realisierung großer Lichtpunktabstände und erzeugt eine gleichmäßige Ausleuchtung. Die DL®500 Seilleuchten sind wahlweise mit symmetrischem Reflektor (MAXI) oder Radialfacetten-Optik (MIDI, MAXI) ausgestattet, um die jeweiligen Beleuchtungssituationen ideal zu erfüllen. Die DL®500 eignet sich hervorragend für die Beleuchtung von Anlieger- und Sammelstraßen, Hauptstraßen und Wohngebieten.

Trotz ihrer robusten Bauweise und hohen Schutzart (IP65) lässt sich die DL®500 einfach handhaben: Mit zwei soliden Drehriegelverschlüssen wird die Lampenabdeckung nach unten geöffnet. Ein weiterer Drehriegel sichert den Geräteträger mit Lampenfassung und Leuchtmittel, der ebenso nach unten abgeklappt werden kann. Der Mechanismus unterbricht die Stromzufuhr, sodass Wartungs- und Kontrollarbeiten sowie der Austausch des Geräteträgers gefahrlos vorgenommen werden können. Praktisch ist auch die Variabilität des effizienten Radialfacettenreflektors, der für die extrem breit strahlende, asymmetrische Lichtverteilung sorgt: Er wird durch einfaches Verschieben in der horizontalen Ebene verstellt und kann so präzise auf die jeweilige beleuchtungstechnische Anforderung eingestellt und justiert werden.

Besonderheiten
  • Familiencharakter durch zwei Baugrößen mit unterschiedlichen Bestückungsmöglichkeiten
  • hocheffiziente Radialfacetten-Optik oder symmetrischer Reflektor für große Lichtpunktabstände bei gleichmäßiger Ausleuchtung
  • minimierte Streulichtimmission (Variante mit planer Abdeckscheibe)
  • Höchstmaß an Montage- und Wartungsfreundlichkeit durch werkzeuglose Handhabung
  • alle elektrischen Bauteile auf herausnehmbaren Geräteträger montiert; werkzeuglos zu öffnen und nach unten ausklappbar; automatische allpolige Netztrennung beim Abklappen
  • extrem witterungsbeständige Lackierung
Lichttechnik

Hocheffiziente Radialfacetten-Optik erzeugt große Breitstrahlung mit hoher Gleichmäßigkeit | Änderung der Lichtbandknickung durch einstellbare Optik | Hohe Anlagenwirkungsgrade durch anlagenoptimierte Lichtverteilung und große Lichtpunktabstände | DL®500 MAXI Seilleuchten auch mit symmetrischem Reflektor verfügbar | Lichttechnische Abdeckung mit planer Abdeckscheibe (minimierte Lichtimmission) oder klarer Abdeckwanne

Elektrik

Werkzeugloser Lampenwechsel | Alle elektrischen Bauteile auf herausnehmbaren Geräteträger montiert | werkzeuglos zu öffnen und herunter zu klappen | Automatische allpolige Netztrennung beim Abklappen | Anschluss über Steckkupplung | Reduzierschaltung für alle Hochdrucklampen-Bestückungen

Gehäusetechnik

Schutzklasse: SK II | Schutzart: IP65 | Leuchtengehäuse aus Aluminium-Druckguss | Umlaufende EPDM-Dichtung im Gehäuseprofil | Leuchtenabdeckung wahlweise plane Abdeckscheibe aus Einscheiben-Sicherheitsglas oder Abdeckwanne aus PMMA | werkzeuglos zu öffnen und nach unten abklappbar | Hochwertige, witterungsbeständige Lackierung in Siteco® eisenglimmer (DB 702S)