OSRAM LS
SiCOMPACT® A3 MAXI
bündelnd oder streuend | mit Tragbügel
Kurzbeschreibung

Die asymmetrisch strahlenden Fluter SiCOMPACT® A3 MAXI eignen sich für die normgerechte und energieeffiziente Beleuchtung von großen Sportanlagen und Industrieanlagen. Bei horizontaler Ausrichtung der Lichtaustrittsöffnung lässt sich die Nutzfläche so beleuchten, dass weniger als drei Prozent Streulicht in den oberen Halbraum emittiert wird. Für die effiziente Lichtverteilung sorgt ein hochglänzender, eloxierter Aluminium-Spiegel, der eine wahlweise bündelnd asymmetrische oder streuend asymmetrische Lichtwirkung erzeugt. Zur präzisen Ausleuchtung des Einsatzbereiches lassen sich die Fluter in 5-Grad-Schritten genau justieren. Ein integrierter Verdrehschutz fixiert die Leuchten dauerhaft. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Fluter mit einem Zündgerät für sofortige Heißwiederzündung auszustatten, was den Einsatz der Leuchte in Sportarenen und Wettkampfstätten so wie in Bereichen mit besonderen Sicherheitsauflagen erlaubt.

Besonderheiten
  • optimierte Spiegelgeometrie für sehr gleichmäßige Ausleuchtung
  • Leuchtenabdeckung aus Einscheiben-Sicherheitsglas mit hohem Transmissionsgrad
  • keine Streulichtaussendung: Lichtimmission 0% bei waagerechter Montage
  • Leuchtenfamilie in einheitlichem Design in drei Baugrößen
  • Druckausgleichsöffnung gegen Kondensatbildung im Gehäuse
  • geringe Windangriffsfläche: 0,13m²
  • Verdrehschutz mit integrierter Rasterung, einfache Justage des Fluters in 5°-Schritten
Gehäusetechnik

2teiliges Gehäuse aus Aluminium-Druckguss, natur; mit seitlich angesetztem Tragbügel aus Stahl, verzinkt | im Gehäuseprofil umlaufende Silikondichtung | Abdeckung aus planem, gegen Temperaturwechsel beständigem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) | Tragbügel mit Justagemöglichkeit des Fluters, mit Rasterung in 5°-Schritten, mit Verdrehschutz | Druckausgleichssystem mit Klima-Membran gegen Kondensatbildung im Gehäuse | Schutzart: IP65 | Schutzklasse: SK I

Elektrik

Leuchte mit 3pol. Anschlussklemme (2lampige Variante: 2x 3pol. Anschlussklemme; Variante für sofortige Heißwiederzündung: 4pol. Anschlussklemme), max. 2,5mm² | Leitungseinführung für Leitung D= 6…12mm | Leuchte für separate VG-Einheit; Zündgerät bzw. Zündgerät für sofortige Heißwiederzündung im Leuchtengehäuse integriert | allpolige Netztrennung beim Öffnen des Gehäuses | bei 2lampigen Versionen Einzelschaltung möglich

Lichttechnik

Asymmetrische Lichtverteilung mit bündelnder oder streuender Charakteristik | optimierte Spiegelgeometrie für sehr gleichmäßige Ausleuchtung | Abdeckung aus Weißglas mit sehr hohem Transmissionsgrad | Tragbügel zur exakten Ausrichtung des Fluters und präzisen Abgrenzung des ausgeleuchteten Bereiches mit einfacher Justagemöglichkeit, Rasterung in 5°-Schritten | bei horizontaler Lichtaustrittsfläche ohne Streulichtaussendung in die obere Hemisphäre (Lichtimmission 0%)

Anwendungsgebiete
  • Sportstättenbeleuchtung
  • Beleuchtung von Industrieanlagen
  • Beleuchtung von Verladeterminals