OSRAM LS
NJ700 LED
mit 1 LED-Modulträger | symmetrisch strahlend mit 2 LED-Modulträgern | symmetrisch strahlend mit 1 LED-Modulträger | asymmetrisch strahlend mit 2 LED-Modulträgern | asymmetrisch strahlend
Kurzbeschreibung

NJ700 LED ist eine robuste, zukunftssichere Beleuchtungslösung für hohe Hallen mit Lichtpunkthöhen zwischen 6 und 20 Metern. Sie besitzt das widerstandsfähige Aluminium-Druckguss-Gehäuse einer Außenleuchte mit Schutzart IP66 und eine Abdeckung aus Einscheiben-Sicherheitsglas. Ihre Starttemperatur liegt bereits bei -40°C.
Die NJ700 LED ist in zwei verschiedenen Baugrößen mit verschiedenen Abstrahlcharakteristiken verfügbar.

Besonderheiten
  • Beleuchtung für hohe Hallen mit Lichtpunkthöhen zwischen 6 und 20 Metern
  • geeignet für den Einsatz unter schwierigen Umgebungsbedingungen durch Aluminium-Druckguss-Gehäuse (IP66)
  • Varianten mit Glasabdeckung mit getesteter Ammoniakverträglichkeit
  • sehr hohe Schlagfestigkeit (IK08)
  • verfügbar mit drei Abstrahlcharakteristiken (breit/eng/asymmetrisch strahlend)
  • Starttemperatur bereits bei -40°C
  • einfache Installation für deckennahe oder abgehängte Montage
  • außen liegender Stecker-Anschluss (Plug & Play)
  • vereinfachte Inbetriebnahme durch jeweils nur eine DALI-Adresse pro Leuchte, auch bei großer Bauform
  • modularer Aufbau mit Upgrade-Option für künftige LED-Module und EVG
  • Ausführung mit PC-Abdeckung: entspricht den Anforderungen des IFS für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie
  • Ballwurfsicherheit für Sportstätten (geprüft nach DIN VDE 0710 Teil 13)
  • direkter Ersatz für herkömmliche Hallen-Reflektorleuchten (1 x HIE 250W bzw. 400W)
Gehäusetechnik

LED-Modulträger mit Kühlrippen und Elektrik-Modul aus Alu-Druckguss; seitliche Tragelemente und Befestigungsbügel aus Stahl; alle Teile Siteco® eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus Sicherheitsglas oder PC (mit PC-Abdeckung: entsprechend IFS-Anforderungen für Verwendung in der Lebensmittelindustrie); Leuchte auf Ammoniakverträglichkeit getestet; für Einsatz in Ställen zur Nutztierhaltung und landwirtschaftlichen Nebenbereichen geeignet
Steckverbindung aus Polyamid

Elektrik

Leuchte mit außen liegender Stecker-/Buchsenverbindung zum Anschluss der Zuleitung | Steckverbindung bestehend aus vormontiertem, im Leuchtengehäuse integrierten Stecker und beigelegter Buchse für Leitungen D= 10…18mm | Leuchte mit DALI-Schnittstelle: Steckverbindung 5polig (3pol. + 2pol. für Steuersignal), max. 2,5mm²
Hinweis zum Betrieb bei tiefen Temperaturen
Häufiges Schalten bei tiefen Temperaturen sollte vermieden werden;
Empfehlung: statt häufigem EIN/AUS, Wechsel zwischen niedriger und hoher Dimmstellung realisieren

Lichttechnik

Leuchte mit einem oder zwei LED-Modulen mit je einem Doppelreflektor und klarer Abdeckung
Doppel-Reflektor aus Aluminium, seidenmatt; je nach Variante eng, breit oder asymmetrisch strahlend

Anwendungsgebiete

Geeignet für Lichtpunkthöhen 6…20m

  • Fertigungsbereiche und Montagelinien
  • Fertigungshallen
  • Nebenbereiche und Verkehrsflächen in der Industrie
  • Lager- und Logistikbereiche
  • Logistikzentren / Lagerhallen
  • Lebensmittelindustrie
  • Ausstellungshallen / Markthallen
  • Stadthallen
  • Sporthallen
  • Baumärkte und Gartencenter
  • Varianten mit Glasabdeckung geeignet für den Einsatz in Ställen der Nutztierhaltung (Ammoniakverträglichkeit getestet):
  • Kuhställe
  • Schweineställe
  • Pferdeställe

Aufgrund der besonderen Anforderungen an das Lichtwellenspektrum nicht geeignet für Einsatz in Geflügelställen

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.