OSRAM LS
LEDVALUX® XL | für DA= 212mm
breit strahlend; UGR≤ 19 | LED: 2000lm Klasse breit strahlend; UGR≤ 22 | LED: 2000lm Klasse
Kurzbeschreibung

Die LEDVALUX® Downlights eignen sich für vielfältigste Anwendungen und erzeugen eine angenehme Grund- und Allgemeinbeleuchtung in allgemeinen Gebäudebereichen, Fluren und Verkehrswegen. Ein Reflektor in Verbindung mit einer Diffusorabdeckung sorgt für eine präzise Lichtverteilung. Von ihrem Gehäuse aus Thermoconductive Polymer profitieren die Downlights in zweifacher Hinsicht: Zum einen leitet das Material die Wärme der LED sehr gut ab, zum anderen ist es besonders leicht, was sich bei Installation und Transport auszahlt.
Mit verschiedenen Baugrößen sind die LEDVALUX® Downlights eine flexible und effiziente Alternative zu Downlights mit Kompakt-Leuchtstofflampen. Da sie sich in gängige Deckenausschnitte einpassen und werkzeuglos über ein Federsystem montieren lassen, stellen sie eine unkomplizierte Sanierungslösung dar.
Optisch setzen die LEDVALUX® Downlights auf gleiche Designelemente wie die Lunis® 2 Downlights, z.B. eine hochwertig anmutende Schattenfuge. Dadurch sind beide Familien miteinander kombinierbar.

Besonderheiten
  • effizienter LED-Ersatz für CFL-Downlights mit System-Lebensdauer bis zu 50.000 Stunden
  • homogene Grund- und Allgemeinbeleuchtung mit präziser Lichtverteilung
  • hochwertige Anmutung durch Designaspekte wie Schattenfuge
  • Flexibilität in der Planung durch verschiedene Baugrößen
  • werkzeuglose Montage in der Decke über Federsystem
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Lichttechnik

Satinierte Abdeckung, breit strahlend

Elektrik

Leuchte mit integriertem EVG | anschlussfertig verdrahtet mit vorkonfektionierter Leitung 2x 0,75mm², l= 0,6m

Gehäusetechnik

Gehäuse aus wärmeleitfähigem Polymer, anthrazit; aus UV-stabilisiertem PC, weiß (ähnlich RAL 9016); Abdeckung aus PMMA; Reflektor aus Kunststoff, Aluminium bedampft | Reflektor ist durch Schattenfuge optisch vom Befestigungsring getrennt | werkzeuglose Klemmbefestigung durch federunterstütztes Schnellspannsystem

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.