OSRAM LS
Comfit® M | für T16-Lampen
mit Wallwasher zur Wand- und Tafelausleuchtung
Kurzbeschreibung

Die klassischen, direkt strahlenden Anbauleuchten der Comfit® M Familie erzeugen optimale Beleuchtungswirkungsgrade. Dafür sorgen die speziell darauf ausgelegten Gehäuseabmessungen, leistungsfähige Rasteroptiken und effiziente T16-Bestückungen mit serienmäßigen elektronischen Vorschaltgeräten. Der klassische Wallwasher zeichnet sich durch eine klare Linienführung und seine funktionelle Lichttechnik aus. Er hat eine direkt asymmetrisch strahlende Lichtverteilung für eine gleichmäßige und tiefe Ausleuchtung von Wänden, Regalen oder Tafeln.
Durch die abnehmbaren Stirnwände lassen sich Lichtbandanordnungen mit optisch durchlaufender Lichttechnik realisieren.

Besonderheiten
  • normgerechte Lösung für blendfreie Tafelbeleuchtung
  • asymmetrische Lichtverteilung für tiefe, gleichmäßige Ausleuchtung von Wänden, Regalen und Tafeln
  • klassische Lichttechnik für T16-Leuchtstofflampen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • beständige Designlösung durch geradlinige Formensprache
  • Montage als Einzelleuchte oder als Lichtband mit optisch durchlaufendem Reflektor
Gehäusetechnik

Gehäuse aus Stahlblech, wahlweise weißaluminium (RAL 9006) oder leuchtenweiß (ähnlich RAL 9010) | mit montierten Stirnwänden aus Kunststoff, graphit (ähnlich RAL 7037) oder leuchtenweiß | Stirnwände für Bandanordnung leicht abziehbar | der Reflektor wird werkzeuglos montiert und durch Federn im Gehäuse gehalten; er ist über Fangseile gesichert und bleibt auch im abgehängten Zustand in die Schutzmaßnahme einbezogen

Elektrik

Leuchte anschlussfertig verdrahtet | mit 3poliger Anschlussklemme (EVG-DALI bzw. EVG-1…10V: 3pol. + 2pol. für Steuersignal), max. 2,5mm²

Lichttechnik
  • Wallwasher, mattglänzend, direkt asymmetrisch strahlend, für gleichmäßige Wand-, Regal- oder Tafel-Ausleuchtung