OSRAM LS
NOXLITE® SMART UPDOWN
Lichtaustritt nach oben und unten | mit Multisensor
Kurzbeschreibung

NOXLITE® ist die Leuchtenfamilie rund um das Gebäude. Mit Spots, Strahlern, Up-/Downlights sowie Wand- und Deckenleuchten stehen Lösungen für alle typischen Montagevarianten und Einsatzbereiche im gebäudenahen Bereich zur Verfügung. Für Inszenierung und Orientierung, für Sicherheit und Sichtbarkeit. Die SMART-Reihe innerhalb der Familie verfügt neben Sensoren auch über integrierte Intelligenz.

Besonderheiten
  • Lösung für Inszenierung und Orientierung
  • unsichtbarer Präsenz- und Tag-/Nacht-Sensor für vollautomatischen Betrieb
  • Bereitschaftsbetrieb bei geringer Umgebungshelligkeit wahlweise mit 0% oder 30% Lichtstrom (Grundbeleuchtung)
  • drahtlose Gruppierung mehrerer Leuchten ohne Zusatzsoftware
  • UV-beständiges, gegen Staub und Strahlwasser geschütztes Gehäuse (IP55)
  • einfache Installation per „Fast Fix Connection“
Funktionen

Leuchte mit unsichtbarem Multisensor für vollautomatischen Betrieb (AUS/Bereitschaft/sensorgesteuert EIN/Nachlaufzeit/Bereitschaft) und mit Gruppierungsfunktion für mehrere Leuchten:
vollautomatischer Betrieb:
Leuchte aus, wenn Umgebungshelligkeit > 15lx;
Leuchte in Bereitschaft, wenn Umgebungshelligkeit < 15lx; Bereitschaftsbetrieb ohne Präsenz-Detektion wahlweise mit 0% oder 30% Lichtstrom (Grundbeleuchtung);
Bei Präsenz-Detektion schaltet die Leuchte auf 100% Lichtstrom; mit Nachlaufzeit sobald keine Präsenz mehr erkannt wird;
Präsenzsensor mit fester Nachlaufzeit von 3min und einstellbarem Erfassungsbereich bis max. 8 x 8m (bei Lichtpunkthöhe LPH = 1,8m)
Leuchtengruppierung:
Gruppierung mehrerer Leuchten drahtlos über Funksignal auf bis zu 8 Gruppen (4 Kanäle mit, 4 Kanäle ohne Grundbeleuchtung); Präsenzdetektion einer Leuchte gilt für alle Leuchten der gleichen Gruppe; maximaler Abstand zwischen zwei Leuchten: Sichtweite ≤ 150m

Lichttechnik

Lichtaustritt nach oben und unten; klare Abdeckung mit rotationssymmetrisch breit strahlender Lichtverteilung; Abstrahlwinkel nach oben und unten: jeweils 96°

Elektrik

Leuchte mit 2poliger Anschlussklemme, max. 2,5mm² auf Montage-Grundplatte; Leuchtengehäuse mit Steckkontakt für automatische Kontaktierung bei Gehäusemontage | Leitungseinführung seitlich oder von hinten für Leitung D= 7,5…11mm | Kanalwahl für Leuchtengruppierung an unmontierter Leuchte; Einstellung des Erfassungsbereiches an montierter Leuchte möglich

Gehäusetechnik

Leuchtengehäuse und Montage-Grundplatte aus UV- und frostbeständigem PC, weiß durchgefärbt (ähnlich RAL 9003); Lichtkopf und dekorative Gehäuseelemente aus Aluminium, weißaluminium (RAL 9006) | Abdeckung aus PC | Schutzart: IP55 | Schutzklasse: SK II

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.