OSRAM LS
LUMILINE® IP65
diffus strahlend
Kurzbeschreibung

Schmal, kompakt, lichtstark - LUMILINE® IP65 LED ist die verlässliche, voll integrierbare Lichtlösung für Anwendungen mit engen Einbausituationen und gleichzeitig hohem Anspruch an Lichtstärke und Resistenz. Dank ihrer linearen kompakten Bauform und diffusen Lichtverteilung eignet sie sich zur Integration in Wand- und Deckennuten, zur Gestaltung mit Lichtkonturen sowie für alle Fälle, in denen herkömmliche Feuchtraumleuchten aufgrund ihrer Größe nicht eingesetzt werden können.
Mit einer ausziehbaren elektrischen Anschlusseinheit und frei positionierbaren Montageclips verfügt LUMILINE® IP65 LED über ein unkompliziertes Montage- und Installationskonzept.

Besonderheiten
  • lineare Leuchte mit hoher Schutzart (IP65) und hoher Schlagfestigkeit (IK08)
  • hohe Resistenz gegen feuchte und partikelbelastete Umgebungsluft
  • Leuchte mit silikonfreier Dichtung auf Anfrage verfügbar
  • sehr kompakte Bauform (34 x 34 mm) für den Einsatz in Wand- und Deckennuten sowie bei beengten Einbausituationen
  • für Umgebungstemperaturen von -15°C bis +35°C
  • unkomplizierte Sanierungslösung durch Nutzung existierender Montagepunkte dank frei positionierbarer Montageclips
  • komfortabler elektrischer Anschluss dank ausziehbarer Anschlusseinheit
Lichttechnik

Satinierte Abdeckung, diffus strahlend

Elektrik

Leuchte mit ausziehbarer Anschlusseinheit an der Gehäuse-Stirnseite; Leuchtenanschluss 2polig max. 1,5mm² | Leitungseinführung für Leitungen D= 7…12mm; wie z.B. Mantelleitung NYM; flexible Leitung H05RN-F oder H07RN-F
UN= 220…240V / AC 50/60Hz

Gehäusetechnik

Gehäuse, Stirnteile und Abdeckung aus PC (IK08); Gehäuse und Abdeckung unlösbar verbunden (Sealed for life) | Befestigungsclips aus PC; flexibles Montagesystem mit variabel positionierbaren Befestigungselementen

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.