OSRAM LS
Compact Comfit®
mit BAP65- Spiegelraster hochreflektierend (MIRO®), hochglänzend
Kurzbeschreibung

Compact Comfit® ist die effiziente und flexible Rasterleuchtenfamile für Standardanwendungen im Bereich Bürobeleuchtung.
Im klassischen Design eignen die Leuchten der Comfit® Familie sich mit ihrer geringen Einbautiefe für nahezu alle üblichen Deckensysteme. Die Gehäuseabmessungen sind so gestaltet, dass die effizienten Einbauleuchten optimale Betriebswirkungsgrade entfalten.
Die Lichtverteilung erfolgt über ein hochglänzendes BAP65-Spiegelraster aus wirkungsgradoptimiertem Aluminium (MIRO®) oder über ein matt eloxiertes BAP65-Spiegelraster.

Besonderheiten
  • universell für nahezu alle gängigen Deckensysteme einsetzbar
  • klassische Lichttechnik mit LED mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • optimiert für Deckenmodule M625 und M600 und für geschnittene Deckenöffnungen
  • Langfeldleuchten als Ein- und Anbauvarianten
  • normgerechte Raumbeleuchtung durch Rasteroptik
  • Unterschiedliche Rastertypen (hochglänzend, matt, Aluprofil)
Gehäusetechnik

Gehäuse aus Stahlblech, Gehäuse signalweiß (RAL 9003)

Elektrik

Leuchtenanschluss wahlweise über Linect® Stecksystem oder Anschlussklemme, max. 2,5mm² | Linect® Schnittstelle kompatibel zu Steckverbindersystemen verschiedener Hersteller
Leuchte in schaltbarer Ausführung: Anschluss 3polig
Leuchte mit DALI-Schnittstelle: Anschluss 5polig (3pol. + 2pol. für Steuersignal)

Lichttechnik
  • LED mit Linsen für optimierte Lichtlenkung in Kombination mit dem Spiegelraster
  • Spiegelraster aus wirkungsgradoptimiertem Aluminium (MIRO®), direkt strahlend
  • Normgerechte Beleuchtung gemäß EN 12464-1; UGR≤19(L65≤ 1000cd/m²)
  • Alu-Profilraster mit profilierten Querlamellen, matt eloxiert, direkt breit strahlend;
Anwendungsgebiete
  • Einzelanwendungen in Office-Bereichen
  • Büros, Besprechungsräume, Gänge, Kommunikationszonen
  • Öffentliche Gebäude, z.B. Schulen, Bildungseinrichtungen

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.