OSRAM LS
Novaluna® mit HDP® | direkt strahlend mit Deckenaufhellung
mit HDP® | UGR≤ 19 mit HDP® | UGR≤ 19
Kurzbeschreibung

Die Leuchten der Novaluna® Familie zeichnen sich optisch durch ihr reduziertes Design und die flache Bauweise aus. Die Mikroprismen-Strukturen sorgen für eine gleichmäßige, blendfreie Lichtverteilung. Die ausgewogene Kontrastbildung fördert eine angenehme Atmosphäre und erzeugt normgerechte Lichtverhältnisse an Bildschirmarbeitsplätzen unabhängig von der Anordnung der Leuchten im Raum. Diese Eigenschaften qualifizieren sie zum Einsatz in Räumen mit hoher Anforderung an die Blendungsbegrenzung (mit ELDACON®: UGR≤ 16, mit HDP®: UGR≤ 19). Mit ihren T16-Bestückungen erzielen die Leuchten hohe Betriebswirkungsgrade.

Besonderheiten
  • komplette Familie bestehend aus Anbau-, Einbau-, Halbeinbau-, Pendel- und Designvarianten ermöglichen vielfältige Anwendungen
  • Kombination aus Sekundär- und Prismentechnik in besonders flacher Bauform
  • zwei verschiedene Prismen-Technologien für unterschiedliche Anforderung an die Blendungsbewertung: mit ELDACON®: UGR≤ 16; mit HDP®: UGR≤ 19
  • bei HDP® mehrstufige Entblendung durch innen liegendes V-Prisma für gleichmäßige, reduzierte Leuchtdichten im Ausstrahlbereich
  • die Halbeinbauleuchten mit einer Rundum-Deckenaufhellung sorgen für gute Leuchtdichteverhältnisse und einen freundlichen Raumeindruck
  • exakte Lichtlenkung über die große, prismatische Lichtaustrittsfläche sorgt für eine Lichtverteilung mit ausgewogenen Kontrasten und erlaubt eine freie Anordnung der Leuchten im Raum
  • besonders hohe Wirkungsgrade bis 90% bei Halbeinbauvarianten
  • Flexibilität durch Multiwatt-Technik für austauschbare Lichtpakete
  • geringe Einbautiefe durch flache Bauform (33mm bei Halbeinbauvariante)
  • Einbauleuchten für einfache und schnelle Installation mit Linect® Schnittstelle; kompatibel zu Steckverbindersystemen verschiedener Hersteller
Gehäusetechnik

Leuchtengehäuse aus Stahlblech, weißaluminium (RAL 9006) oder leuchtenweiß (ähnlich RAL 9010), Abdeckung aus PMMA.
Einlegemontage in Systemdecken ohne Zubehör; andere Montagearten mit optionalem Zubehör

Elektrik

Leuchtenanschluss 3polig (bei DALI bzw. 1…10V: 3pol. + 2pol. für Steuersignal), wahlweise über Linect® Stecksystem oder Steckklemme, max. 2,5mm² | Linect® Schnittstelle kompatibel zu Steckverbindersystemen verschiedener Hersteller

Lichttechnik

Die Kombination aus Sekundär- und Prismentechnologie sowie die große Lichtaustrittsfläche ermöglichen eine effiziente und exakte Lichtlenkung mit besonders reduzierten und gleichmäßigen Leuchtdichten
Leuchte direkt strahlend mit integriertem Rundum-Indirektanteil über seitliche Prismenoptik:

  • High Definition Prismatics (HDP®) mit mehrstufiger Entblendung durch innen liegendes V-Prisma für gleichmäßige, reduzierte Leuchtdichten im Ausstrahlbereich bei hoher Anforderung an die Begrenzung der Direktblendung; UGR≤ 19

Mögliche Anwendungen: Beleuchtung von Kommunikationsbereichen, Bibliotheken, Catering, Wartezonen sowie Klassenzimmern und Hörsälen