OSRAM LS

TiroLED - der Star beim Azubiprojekt 2011

17 Azubis und eine Aufgabe: Die Lehrlinge des 2. und 3. Ausbildungsjahres haben in ihrem Azubiprojekt 2011 eine eigene LED-Stehleuchte entwickelt: 

Die TiroLED von lateinisch Tiro für Lehrling - eine Stehleuchte, basierend auf der Futurel 5MS von Siteco, mit dem LED-Modul der Lumos-Leuchte.
Energieeffizient und mit verstellbaren Modulen.

Sie ist das Ergebnis von 9 Monaten Arbeitszeit, die die Azubis aus sechs verschiedenen Berufsrichtungen zusammen mit einem dualen Studenten investiert haben. Prozesse und Abteilungen kennenzulernen, fachübergreifend im Team zu arbeiten und eigene Vorstellungen zu verwirklichen, das stand dabei für den Fachkräfte-Nachwuchs im Vordergrund. 
Dementsprechend übernahmen die Azubis auch alle Teile des Projekts selbst: von den ersten Konzeptvorschlägen über Lastenheft, technische Zeichnungen und Grobkonstruktion bis zur Entwicklung und Fertigung einzelner Teile.

Dafür kamen die Azubis täglich eine halbe Stunde zusammen, organisierten sieben ganztägige Treffen und hielten sechs Gate Review Meetings mit dem Lenkungskreis ab. Um die eigene Leuchte zu fertigen, bezogen die Auszubildenden Teile im Wert von 1000 Euro. Die reinen Materialkosten beliefen sich auf 350 Euro.

Die TiroLED - ein voller Erfolg für die Azubis. Davon überzeugte sich auch die Geschäftsleitung. Heute wird die Leuchte unter den Serienleuchten von Siteco im Technologie- und Designcenter ausgestellt.