OSRAM LS

Mikro-Sonnenschutzraster

Mikro-Sonnenschutzraster wurden für Dachverglasungen konzipiert und finden in leicht geneigten Dachkonstruktionen ihren optimalen Einsatz. Während der Sperrbereich direktes Sonnenlicht reflektiert, lenkt die hochreine Aluminiumschicht das diffuse Licht nahezu verlustfrei in den Raum.

Beim Mikro-Sonnenschutzraster handelt es sich um ein mit Reinstaluminium verspiegeltes Kunststoffraster mit hervorragenden Reflexionseigenschaften. Speziell geformte Längs- und Querlamellen definieren den Sperr- und den Durchlassbereich für das Licht.

Bei der Montage wird die geschlossene Lamellenoberfläche nach Süden, die Öffnung des Rasters nach Norden gerichtet. Dadurch wird direktes Sonnenlicht reflektiert, während das intensive Zenitlicht sowie das diffuse Tageslicht ungehindert in den Raum gelenkt werden. So gelingt ein hoher Eintrag von ergonomischem Licht mit exakter Farbwiedergabe.

Das Mikro-Sonnenschutzraster erzeugt ein angenehmes Raumklima. Es ist als feine Netzstruktur wahrnehmbar, bietet dem Betrachter aber gleichzeitig eine freie Sicht nach draußen.

Die hochempfindlichen Raster müssen vollständig vor Feuchtigkeit und Schmutzpartikeln geschützt werden. Um eine umfassende Gewährleistung bieten zu können, werden die Systeme stets funktionsfertig geliefert, also in Zwei- oder Dreifachverglasungen verbaut.

Technische Daten

Max. Abmessungenca. 2,20 x 3,00 m bzw. ca. 1,50 x 4,00 m
Gesamtenergiedurchlassgradg = 14%
Lichttransmission gerichtetTau = 0 - 55%
diffusTau = 12 - 38%
FarbwiedergabeindexRa = 97
Wärmedurchgangszahl U = 1,1 - 1,5 W/m²K
Scheibenzwischenraum SZR = 24 mm

Referenzen:
- Aldi Future Store Rastatt
- Lufthansa Aviation Center Frankfurt
- Burda Medienpark
- Procter & Gamble
- Mozarteum
- Deutscher Bundestag