OSRAM LS
13.02.2014 Lunis 2 Track
Pressetexte PDF
Pressetext

Als Leuchten-Highlight präsentiert OSRAM auf der Euroshop erstmals Lunis 2 Track. Der flexible Stromschienenstrahler eignet sich zur gezielten Akzentuierung und Warenpräsentation in den Bereichen Shop und Retail sowie zur Beleuchtung in Öffentliche Gebäuden und Museen. Der LED-Strahler überzeugt durch hohe Effizienz, präzise Lichttechnik und Flexibilität in der Anwendung.

Bei Lunis 2 Track kommen nicht nur die klassischen Vorteile der LED-Technologie wie beispielsweise Energieeffizienz, Langlebigkeit und Steuerbarkeit zum tragen. Die Tatsache, dass LED nahezu ohne Infrarotstrahlung auskommt und somit keine Wärme in Richtung der beleuchteten Gegenstände abstrahlt, ist bei der Museums- und Shopbeleuchtung – gerade auch im Lebensmittelhandel – von großem Vorteil.

Zudem punktet Lunis 2 Track durch die sehr guten Farbwiedergabe-Eigenschaften. Für die Beleuchtung in Shops und Museen, bei denen es auf eine sehr gute Farbwiedergabe ankommt, gibt es neben den Varianten mit CRI > 80 auch Lunis 2 Track Strahler mit einem Farbwiedergabeindex CRI > 90. Zusätzlich zu den beiden Lichtfarben 3000 K und 4000 K ist für Jahresende eine Variante mit tunable white geplant, bei der sich die Farbtemperatur stufenlos im Spektrum von 2.700 K bis 6.500 K steuern lässt.

Lunis 2 Track bietet mehrere Lumenpakete (1.700, 2.600 und ab Jahresmitte 4.200 lm) und ist standardmäßig mit einem Abstrahlwinkel von 2 x 12° (eng strahlend) verfügbar. Durch optionales optisches Zubehör in Form von Linsen kann die Abstrahlcharakteristik auf 2 x 25° (medium strahlend) sowie oval strahlend verändert werden. Der Strahler ist mit einem standardisierten 3-Phasen Adapter ausgerüstet und somit mit allen gängigen Stromschienen kompatibel. Seine Ausrichtung kann jederzeit werkzeuglos verändert werden, denn er ist um 345° drehbar und um 230° schwenkbar. Überzeugend ist auch das ausgeklügelte Thermomanagement der Leuchte. Anstelle der häufig üblichen Lüfter arbeitet Lunis 2 Track ausschließlich mit passiver Kühlung über Kühlrippen.

Neben einer sehr guten Systemlebensdauer von bis zu 50.000 Stunden erfüllt das OSRAM PrevaLED Core Z3 LED Modul von Lunis 2 Track den Zhaga-Standard. Das bedeutet Zukunftssicherheit für den Kunden, denn das LED-Modul kann später leicht gegen ein anderes Zhaga-Modul getauscht werden. Die Leuchte ist optional mit DALI erhältlich. Diese Varianten sind dimmbar und können dank der Schnittstelle in externe Lichtmanagement-Systeme integriert werden. Damit lässt sich das Licht bedarfsgerecht steuern und weiter Energiekosten sparen.

Der Stromschienenstrahler Lunis 2 Track rundet, mit dem ebenfalls neuen Lunis 2 mini Richtstrahler, die Lunis 2 LED-Familie ab. Somit können Anlagen von der Allgemein- bis zur Akzentbeleuchtung in einer Designsprache und in höchster Qualität realisiert werden.