OSRAM LS
09.03.2015 Flächenbeleuchtung aus einem Guss: Siteco gewinnt iF Design Award 2015
Pressetexte PDF
Pressetext

Die Osram-Tochter Siteco wurde für die Leuchtenfamilie Floodlight 20 LED mit dem iF Design Award 2015 in der Kategorie „Lighting“ ausgezeichnet. Herausragendes Merkmal der neuen LED-Fluterfamilie: Ihre enorm große Produktvielfalt gibt maximale Flexibilität, effiziente Flächenbeleuchtung mit einem durchgängigen Design umzusetzen.

Fragt man Bauherren nach ihren Wünschen für die Beleuchtungslösung, steht genau dies auf der Prioritätenliste vielfach ganz weit oben: Volle Flexibilität, maximale Performance und ausgezeichnetes, einheitliches Design. Floodlight 20 LED bietet diese Möglichkeit von der Fassadenanstrahlung über Parkplatzbeleuchtung bis hin zu designorientierten, indirekt-strahlenden Lösungen im Innenbereich. Fließende Formen und harmonische Proportionen kennzeichnen dabei das einheitliche Familiendesign. 

Um all diesen Anwendungen gerecht zu werden, gibt es drei Baugrößen, unterschiedliche Montagebügel und verschiedene LED-Lichtmodule. Die LED-Module sind abgestuft und je nach Baugröße mit verschiedenen Lumenpaketen, Lichtverteilungen und Farbtemperaturen ausgestattet. Eine von Siteco Ingenieuren entwickelte Linsenoptik sorgt durch präzise Lichtlenkung und Blendungsminimierung für hohe Lichtqualität und Beleuchtungseffizienz.

Der iF Design Award ist seit über 60 Jahren ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Bei den iF product design awards 2015 ermittelten Experten aus der ganzen Welt die Sieger in 17 verschiedenen Kategorien. Bewertet wurden unter anderem die Kriterien Gestaltungsqualität, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit und Funktionalität. Vor rund 2.000 Gästen aus der internationalen Designszene, aus Medien, Wirtschaft und Politik wurden vergangenen Freitag in der BMW Welt in München die Auszeichnungen überreicht.