OSRAM LS
12.12.2012 Siteco unterstützt Kommunen bei der Teilnahme am BMU Förderprogramm
Pressetexte PDF
Pressetext

Am 1. Januar startet der neue Antragszeitraum für das BMU-Förderprogramm 2013 mit dem das Bundesumweltministerium Städte und Gemeinden beim Einsatz von energieeffizienten LED-Beleuchtungslösungen unterstützt. Die OSRAM-Tochter Siteco bietet sowohl für die Sanierung der Straßenbeleuchtung als auch für das Förderprogramm zur Innen- und Hallenbeleuchtung passende LED-Lichtlösungen an und unterstützt die Teilnehmer gleichzeitig bei den nötigen Berechnungen sowie der Antragsstellung.

Das BMU-Förderprogramm für Straßenbeleuchtung sowie Innen- und Hallenbeleuchtung ist für alle Kommunen die Chance, alte ineffiziente Anlagen fit für die Zukunft zu machen. Dabei fördert der Staat die Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung mit 40 Prozent, wenn eine Emissionsminderung von mindestens 50 Prozent erreicht wird. Die Förderquote für die Straßenbeleuchtung beträgt 20 Prozent des Investitionsvolumens, vorausgesetzt, der CO2-Ausstoß verringert sich durch die Sanierung um mindestens 60 Prozent gegenüber der Altanlage. Gleichzeitig profitieren die Antragsteller langfristig von den Vorteilen der LED-Technologie. Nämlich hohe Effizienz bei weniger Energie- und Wartungskosten sowie hohe Lichtqualität bei gleichzeitig deutlich geringeren CO2-Emissionen. Antragszeitraum für beide Förderprogramme ist vom 1. Januar bis 31. März 2013.

Lösungen für die LED Innen- und Hallenbeleuchtung
Mit den flexiblen und zukunftsfähigen LED-Innenleuchten in Kombination mit Beleuchtungssteuerung bietet Siteco ein breites Spektrum für die Beleuchtungssanierung von Büros, Schulen, öffentlichen Gebäudebereichen, Hallen und Werkhallen im Rahmen der BMU Förderrichtlinien. Beispielsweise ist die Mira® LED als Anbau-, Pendel- und Einbauleuchte der Allrounder für fast alle Gebäudebereiche – zumal sie dank innovativer Mikroprismentechnologie hervorragend entblendet und damit auch für die Beleuchtung von Bildschirmarbeitsplätzen geeignet ist. Geht es um die effektive Sanierung von Bürobereichen setzt Siteco auf die Pendelleuchte Novaluna® S und P LED sowie die Stehleuchte Futurel® LED.

LED-Lösungen für die Straßenbeleuchtung
Das Portfolio umfasst Lösungen für alle Anwendungsbereiche: Die aus drei Baugrößen bestehende Leuchtenfamilie Streetlight 10 LED empfiehlt sich zur funktionellen und effizienten Beleuchtung von Hauptverkehrs- und Anwohnerstraßen. Ihre Modularität aus Leuchtengehäuse, LED-Modul und EVG gewährleistet hohe Zukunftsfähigkeit und damit große Investitionssicherheit für die Streetlight 10 Familie. Mit der DL® 20 LED bietet Siteco eine designorientierte Lichtlösung für Fußgängerzonen und Stadtplätze. Soll nicht der ganze Lichtkopf, sondern nur die alte Lampe gegen ein neues LED-Modul getauscht werden, kann entweder das OSRAM DSL Modul oder das Siteco LED Modul 520 für PILZLEUCHTE, LATERNE oder CITY-LIGHT eingesetzt werden.

Siteco unterstützt
Siteco begleitet die Kommunen durch alle Antragsphasen vom ersten bis zum letzten Schritt. D.h. die Siteco Lichtberater unterstützen die Antragsteller von der individuellen Konfiguration des Projektes bis zum Ausfüllen der notwendigen Formulare und Einreichen beim Projektträger Jülich.