OSRAM LS
19.03.2009 Licht für SOS Kinderdorf
Pressetexte PDF
Pressetext

Siteco spendet Leuchten im Wert von 8.000,- Euro für den Bau des neuen SOS Beratungs- und Familienzentrums in München.

Derzeit entsteht in der Astrid-Lindgren-Straße in München ein neues Beratungs- und Familienzentrum der Organisation SOS Kinderdorf. Das Zentrum, das am 27. Juni 2009 mit dem sog. Promenadenfest eröffnet wird, ist Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Familien, die Probleme nicht aus eigener Kraft bewältigen können. Es umfasst verschiedenste Einrichtungen wie z.B. ein Mutter-Kind-Zentrum sowie eine Erziehungs- und Schulberatung.

Für die perfekte Beleuchtung in den neuen Räumlichkeiten setzte sich Siteco, einer der europaweit führenden Beleuchtungsspezialisten mit Sitz in Traunreut, ein. Das Unternehmen sorgte für eine professionelle Lichtplanung und sponserte Rasterleuchten, Downlights sowie innovative Mikroprismenleuchten im Wert von über 8.000,- Euro für die Gruppen- und Beratungsräume sowie die Büros des Neubaus. Die modernen Lichtlösungen schaffen gute Sehbedingungen und ein angenehmes Wohlfühlklima für Mitarbeiter und Besucher gleichermaßen.

Bildbeschreibung:
Olaf Rieling (mitte), Leiter Marketing Kommunikation bei Siteco überreicht Dr. Michael Balk (links) Leiter der Kinder- und Jugendhilfen München-Erding und Johannes Limpert (rechts) Abteilung Bau der SOS Kinderdorf Geschäftsstelle in München symbolisch einen Scheck für die gesponserten Leuchten.