Zum Hauptinhalt springen

Mirrortec als ideale Beleuchtungslösung für Atrium der Exchange Station

Das Spiegel-Werfer-System Mirrortec von SITECO bringt die beeindruckende Atriumhalle der Liverpooler Exchange Station zum Strahlen. Das Gebäude befindet sich mitten im Hauptgeschäftsviertel der Stadt und bietet auf einer Fläche von 193.000 Quadratmetern ausreichend Platz für Büroräume. Nach einer Rundumerneuerung verfügt der ehemalige viktorianische Bahnhof nun über eine elegante Halle und eine frisch renovierte Bürolandschaft – und erfüllt damit alle Unternehmensanforderungen an Technologie, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Design.

Das Atrium bildet das Herzstück des historischen Bauwerks. Hier befindet sich nicht nur der Hauptempfang. Die Halle dient auch als Treffpunkt für informelle Meetings, als Raum zum Netzwerken und als Ort der Entspannung. Daher musste eine einheitliche Beleuchtungslösung gefunden werden, die keine Blendungen verursacht. Des Weiteren sollte das über das Glasdach einfallende Tageslicht eingebunden werden. Auch die zeitgenössische Architektur und die visuelle Beschaffenheit der verbauten Materialien spielten bei den Überlegungen eine zentrale Rolle.

Mirrortec bietet die ideale Lösung für eine hochwertige und blendfreie Beleuchtung in einer eleganten Umgebung wie der Exchange Station. Als Spiegel-Werfer-System konzipiert, stellt die facettenreiche Fresnel-Linse von Mirrortec sicher, dass der lichtintensive Fluter eine große Fläche abdeckt. Auf diese Weise entstehen keine Blendeffekte durch glänzende Fußböden, Glaswände und Spiegel. Das Ergebnis ist eine effektive, aber dennoch unaufdringliche Beleuchtung.

Verwendete Produkte

Mirrortec® Reflector 100 symmetrische Lichtverteilung