Zum Hauptinhalt springen

SITECO Compact High Bay und SITECO SiCOMPACT: neue effiziente Beleuchtung auf dem Ekami-Malminki-Campus

Die Berufsschule Etelä-Kymenlaakso (Ekami) ist ein multidisziplinäres Bildungsinstitut für grundlegende Berufsbildung, Erwachsenenbildung und Ausbildungen in Kotka und Hamina an der finnischen Südostküste. Mit den „Küsten-Workshops“ organisiert Ekami jedes Jahr Workshop-Aktivitäten für junge Menschen in Kotka, Hamina, Pyhtää, Miehikkälä und Virolahti.

Pro Jahr betreut die Ekami Group über 8.000 Schüler. Sie hat ca. 350 Mitarbeiter und das Betriebsergebnis 2017 betrug 30,5 Mio. €. Es gibt drei Campus in Kotka und einen in Hamina. Der Ekami-Malminki-Campus bietet Berufsausbildung und Schulungen in der Maschinenbau- und Metallindustrie sowie in der Baubranche an. In diesen Anlagen ist gute Beleuchtung sehr wichtig, um den Arbeitssschutz, die hochpräzisen Arbeitsschritte und den Komfort der Schüler zu gewährleisten.

SiCOMPACT: nachhaltige Qualität in Außenbereichen

Außen wird das Gebäude in neues Licht gehüllt: Die alten Wandleuchten mit Quecksilberdampflampen wurden durch SITECO SiCOMPACT LED-Fluter ersetzt, die an der Wand neben den Aufzugtüren angebracht wurden. Durch die asymmetrische Optik der Leuchten entsteht im Eingangsbereich des Gebäudes eine helle und qualitativ hochwertige Beleuchtung.

Compact High Bay GEN II: Bessere Sicht im Innenbereich

Gebäude 8 des Malminki-Campus erhielt eine völlig neue Beleuchtung – sowohl innen als auch außen. Dazu wurden SITECO Compact High Bay LED GEN II als Ersatz für die alten Hochdruck-Natriumdampflampen in den Werkstatthallen des Gebäudes installiert. Die qualitativ hochwertige Optik funktioniert perfekt. Durch die Farbtemperatur von 4000K entsteht eine optimale Beleuchtung und ein frischer Look. Da die Leuchten die bestehenden Zuführungen nutzen konnten, blieben die Installationskosten im Rahmen.

Verwendete Produkte