Zum Hauptinhalt springen

Tunnellight TL 13 - Bandleuchte

KURZBESCHREIBUNG

"Es lohnt sich, in eine qualitativ hochwertige Lösung zu investieren und eine gute Funktionalität der Beleuchtungsanlage sicherzustellen. Der monetäre Schaden wegen wiederholter Tunnelschließungen infolge technischer Probleme und kurzer Wartungs- und Kontrollabstände summiert sich sehr schnell und ist um ein vielfaches höher als die Mehrkosten für qualitativ hochwertige Leuchten."
SITECO Tunnelleuchten sind robust, effizient, unkompliziert und sicher. Mit unseren Standardprodukten stehen hochwertige Lösungen für viele Anwendungen aus dem Bereichen Tunnel und Unterführung zur Verfügung. Zudem sind sie bestens für den Einsatz im industriellen Umfeld mit hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz z.B. aufgrund aggressiver Gase und Chemikalien geeignet.
Individuelle Abwandlungen zu unseren Standardprodukten bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen entsprechend den spezifischen Anforderungen ihres Projekts.
Als Basis stehen vier Produktreihen zur Auswahl:
TL 13 als Bandleuchte für den Durchfahrtsbereich
TL 23 als lineare Punktleuchte für den Durchfahrtsbereich
TL 33 als Punktleuchte für den Durchfahrtsbereich
TL 22C/TL 22S Leuchten für den Einfahrtsbereich

FUNKTIONEN

Leuchte bestehend aus den Einzelkomponenten: Lichtkopf und VG-Einheit (E-Box), für 10 bis 12 Leuchten pro E-Box; die VG-Einheiten sind je nach Ausführung mit unterschiedlichem Funktionsumfang für Lichtmanagement ausgestattet:
Lichtsteuerung 'DALI':
Lichtsteuerung über DALI sowie als digitale Schnittstelle für Integration in Telemanagementsysteme zur Steuerung von zentraler Leitstelle
Lichtsteuerung '10StepDIM'
Lichtsteuerung durch 230V-Steuerspannung; Lichtstromabsenkung in zehn Stufen (100% - 10%) durch unterschiedlich lange Unterbrechungen auf der 230V-Steuerphase

ELEKTRIK

Leuchte bestehend aus den Einzelkomponenten: Lichtkopf und VG-Einheit (E-Box); E-Box zum Betrieb von 10…12 Lichtköpfen geeignet
E-Box netzseitig mit Anschlussklemme, max. 10mm²; 2 Leitungseinführungen für Leitungen D= 10,5…20,5mm (für Durchverdrahtung);
leuchtenseitig mit vorkonfektionierter Leitung (l= 0,5m) und Buchse; Lichtkopf mit stirnseitig im Lichtkopfgehäuse eingeführten, vorkonfektionierter Leitung (l= 1,0m) und Stecker (ESD-geschütztes Plug&Play Modul: Montage ohne ESD-Schutzumgebung möglich);
über Y-Verbinder und Verbindungsleitung können 10 bis 12 Leuchten an einer E-Box betrieben werden
Lichtsteuerung 'DALI': netzseitiger Anschluss an der E-Box 7polig (3pol. für Spannungsversorgung + 2pol. für DALI + 2pol. zum Durchschleifen der weiteren Phasen bei Drehstrom) | DALI zur Einbindung der Leuchte in DALI Anlagen oder zur Programmierung der Leuchte
Lichtsteuerung '10StepDIM': netzseitiger Anschluss an der E-Box 6polig (3pol. für Spannungsversorgung + 1pol. für 230V-Steuerspannung zur Lichtsteuerung + 2pol. zum Durchschleifen der weiteren Phasen bei Drehstrom) | Lichtstromabsenkung in zehn Stufen (100% - 10%) durch unterschiedlich lange Unterbrechungen

GEHÄUSETECHNIK

Leuchtengehäuse, Gehäuse der VG-Einheit (E-Box) und Befestigungselemente aus Edelstahl 1.4404 (AISI: 316L / EN10027-1: X2CrNiMo17-12-2), gebeizt und passiviert; plane Abdeckung aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG);
mechanischer und konstruktiver Schutz gegen negative Einwirkungen der maschinellen Reinigung;
Leuchtenneigung am Befestigungswinkel stufenlos einstellbar (0…±45°)
Schutzart: IP66
Schutzklasse: SK I
Schlagfestigkeit: IK09

ANWENDUNGSGEBIETE

Geeignet für Straßentunnel und Unterführungen, im industriellen Umfeld in Bereichen mit aggressiver Atmosphäre und Anlagen mit hohem Verschmutzungsgrad und maschineller Leuchtenreinigung:

  • Durchfahrtszonen im Innenbereich von Straßentunneln
  • Unterführungen
  • Bahnstationen
  • U-Bahnhof
  • Fußgängertunnel
  • Waschstraßen
  • Autowaschanlagen
  • Tankstellen
  • Garagen
  • Stadien
  • Kläranlagen
  • Gefängnisse
  • Raffinerien
  • Wartungstunnel

Anlagen mit hoher Feinstaubbelastung und hohem Verschmutzungsgrad
Anwendungen in aggressiver Atmosphäre
Anwendungen in salznebelhaltiger Umgebung

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.

KURZBESCHREIBUNG

"Es lohnt sich, in eine qualitativ hochwertige Lösung zu investieren und eine gute Funktionalität der Beleuchtungsanlage sicherzustellen. Der monetäre Schaden wegen wiederholter Tunnelschließungen infolge technischer Probleme und kurzer Wartungs- und Kontrollabstände summiert sich sehr schnell und ist um ein vielfaches höher als die Mehrkosten für qualitativ hochwertige Leuchten."
SITECO Tunnelleuchten sind robust, effizient, unkompliziert und sicher. Mit unseren Standardprodukten stehen hochwertige Lösungen für viele Anwendungen aus dem Bereichen Tunnel und Unterführung zur Verfügung. Zudem sind sie bestens für den Einsatz im industriellen Umfeld mit hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz z.B. aufgrund aggressiver Gase und Chemikalien geeignet.
Individuelle Abwandlungen zu unseren Standardprodukten bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen entsprechend den spezifischen Anforderungen ihres Projekts.
Als Basis stehen vier Produktreihen zur Auswahl:
TL 13 als Bandleuchte für den Durchfahrtsbereich
TL 23 als lineare Punktleuchte für den Durchfahrtsbereich
TL 33 als Punktleuchte für den Durchfahrtsbereich
TL 22C/TL 22S Leuchten für den Einfahrtsbereich

FUNKTIONEN

Leuchte bestehend aus den Einzelkomponenten: Lichtkopf und VG-Einheit (E-Box), für 10 bis 12 Leuchten pro E-Box; die VG-Einheiten sind je nach Ausführung mit unterschiedlichem Funktionsumfang für Lichtmanagement ausgestattet:
Lichtsteuerung 'DALI':
Lichtsteuerung über DALI sowie als digitale Schnittstelle für Integration in Telemanagementsysteme zur Steuerung von zentraler Leitstelle
Lichtsteuerung '10StepDIM'
Lichtsteuerung durch 230V-Steuerspannung; Lichtstromabsenkung in zehn Stufen (100% - 10%) durch unterschiedlich lange Unterbrechungen auf der 230V-Steuerphase

ELEKTRIK

Leuchte bestehend aus den Einzelkomponenten: Lichtkopf und VG-Einheit (E-Box); E-Box zum Betrieb von 10…12 Lichtköpfen geeignet
E-Box netzseitig mit Anschlussklemme, max. 10mm²; 2 Leitungseinführungen für Leitungen D= 10,5…20,5mm (für Durchverdrahtung);
leuchtenseitig mit vorkonfektionierter Leitung (l= 0,5m) und Buchse; Lichtkopf mit stirnseitig im Lichtkopfgehäuse eingeführten, vorkonfektionierter Leitung (l= 1,0m) und Stecker (ESD-geschütztes Plug&Play Modul: Montage ohne ESD-Schutzumgebung möglich);
über Y-Verbinder und Verbindungsleitung können 10 bis 12 Leuchten an einer E-Box betrieben werden
Lichtsteuerung 'DALI': netzseitiger Anschluss an der E-Box 7polig (3pol. für Spannungsversorgung + 2pol. für DALI + 2pol. zum Durchschleifen der weiteren Phasen bei Drehstrom) | DALI zur Einbindung der Leuchte in DALI Anlagen oder zur Programmierung der Leuchte
Lichtsteuerung '10StepDIM': netzseitiger Anschluss an der E-Box 6polig (3pol. für Spannungsversorgung + 1pol. für 230V-Steuerspannung zur Lichtsteuerung + 2pol. zum Durchschleifen der weiteren Phasen bei Drehstrom) | Lichtstromabsenkung in zehn Stufen (100% - 10%) durch unterschiedlich lange Unterbrechungen

GEHÄUSETECHNIK

Leuchtengehäuse, Gehäuse der VG-Einheit (E-Box) und Befestigungselemente aus Edelstahl 1.4404 (AISI: 316L / EN10027-1: X2CrNiMo17-12-2), gebeizt und passiviert; plane Abdeckung aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG);
mechanischer und konstruktiver Schutz gegen negative Einwirkungen der maschinellen Reinigung;
Leuchtenneigung am Befestigungswinkel stufenlos einstellbar (0…±45°)
Schutzart: IP66
Schutzklasse: SK I
Schlagfestigkeit: IK09

ANWENDUNGSGEBIETE

Geeignet für Straßentunnel und Unterführungen, im industriellen Umfeld in Bereichen mit aggressiver Atmosphäre und Anlagen mit hohem Verschmutzungsgrad und maschineller Leuchtenreinigung:

  • Durchfahrtszonen im Innenbereich von Straßentunneln
  • Unterführungen
  • Bahnstationen
  • U-Bahnhof
  • Fußgängertunnel
  • Waschstraßen
  • Autowaschanlagen
  • Tankstellen
  • Garagen
  • Stadien
  • Kläranlagen
  • Gefängnisse
  • Raffinerien
  • Wartungstunnel

Anlagen mit hoher Feinstaubbelastung und hohem Verschmutzungsgrad
Anwendungen in aggressiver Atmosphäre
Anwendungen in salznebelhaltiger Umgebung

Der rasche Fortschritt in der LED-Technologie führt zur permanenten Verbesserung der Energieeffizienz. Dies hat zur Konsequenz, dass sich auch Lichtstrom oder Leistungsaufnahme entsprechend verändern können. Die jeweils aktuellen Werte finden Sie im lichttechnischen Prüfbefund des jeweiligen Produktes und in den aktuellen Download-Files der lichttechnischen Projektierungsdaten.