Zum Hauptinhalt springen

Einheitliches, intregratives Leuchtendesign, vier Baugrößen mit unterschiedlichen Lumenpaketen und verschiedenen, auf die Anwendung abgestimmten Lichtverteilungen – das Konzept der Streetlight 20 ist einfach und durchdacht und erfüllt alle Anforderungen technischer Straßenbeleuchtung. Effizienter Betrieb, lange Leuchtenlebensdauer, geringer Wartungsaufwand und zuverlässige SITECO Qualität – die Streetlight 20 ist die praktische Leuchtenfamilie für alle Anwendungen innerhalb der Straßenbeleuchtung - vom Radweg bis zur mehrspurigen Hauptverkehrsstraße.
Die Streetlight 20 ist nun mit Smart Interface verfügbar. Das Smart Interface ist eine standarisierte Schnittstelle nach Zhaga Book 18. Mit dem Smart Interface haben Sie die Möglichkeit, die Beleuchtung Ihrer Stadt bereits heute für die Zukunft zu rüsten.

Die Streetlight 20 – ein einfach smartes Konzept.

Streetlight 20 auf einen Blick:

  • Straßenleuchtenfamilie mit einem durchgängigen, integrativen Leuchtendesign in vier verschiedenen Baugrößen (micro, mini, midi, maxi)
  • Verwendung hochwertiger Materialien für zuverlässigen Betrieb, lange Lebensdauer und minimierten Wartungsaufwand
  • Verschiedene Steuerungsoptionen und optionaler Einsatz des Smart Interface (nach Zhaga Buch 18)
  • Für die Anwendung in allen Beleuchtungsklassen mit Lichtpunkthöhen von 3 bis 14 Metern
  • Zwei verschiedene Lichtfarben
  • extrem lange Lebensdauer und sehr effizienter Betrieb
  • Modulares Leuchtendesign mit der Möglichkeit, LED-Einheit bzw. EVG auszutauschen
  • Gewinner des iF Design Awards
  • Mastanbindung für Mastansatz und Mastaufsatz mit der Möglichkeit die Leuchtenneigung am Mastflansch in Stufen einzustellen
  • Verfügbar mit Lichtfarbe ‘amber’ - für farbliche Hervorhebung von Konfliktzonen im Straßenverlauf

Erleben Sie die revolutionäre Neuheit: Beleuchtungssteuerungen „Plug & Play“ nachrüsten mit dem Smart Interface!

Bestimmt kennen Sie es: Steuergeräte mussten in Außenleuchten bisher aufwändig eingebaut werden. Jetzt entfällt diese Einschränkung: Verbinden Sie Sensoren und Steuerungen Ihrer Wahl einfach nachträglich mit der Leuchte.

Dadurch können Sie die Sensoren und Steuergeräte Ihrer Wahl vor der Kaufentscheidung ausprobieren, sie jederzeit nachzurüsten und über unterschiedliche Leuchtentypen hinweg einsetzen. Für Sie bedeutet dies: Sie können sich durch den Kauf der richtigen Leuchte bereits heute auf alle Steuerungsoptionen der Zukunft vorbereiten und sichern sich die maximale Flexibilität.

Möglich macht es SITECOs Smart Interface, eine wasserdichte, standardisierte Schraubbuchse gemäß Zhaga Buch 18. An das Smart Interface lassen sich beispielsweise Bewegungsmelder und Tele-Managementsysteme anschließen. Alle Steuergeräte, die nach den D4i-Vorgaben der Dali-Organisation (DiiA) gestaltet sind, sind mit SITECOs Leuchten kompatibel. Bereits über 20 Sensoren und Tele-Managementsysteme sind am Markt dafür verfügbar.

Die neue Streetlight 20 mit Smart Interface ist jetzt erhältlich. Lesen Sie mehr dazu in unserer Dokumentation. Dort erfahren Sie auch alles über die Begriffe, die Sie kennen müssen. Klicken Sie hier, um zur Downloadseite zu gelangen.