Zum Hauptinhalt springen

Tennishalle ausgestattet mit innovativer LED-Technologie

Der niederländische Tennisverein TC Daalmeer aus Alkmaar hat nach einem verheerenden Brand auf seinem Trainingsgelände eine neue Tennishalle gebaut, die lichttechnisch mit innovativer LED-Technologie ausgestattet werden sollte. Darauf hatten sich im Vorfeld die Vereinsverantwortlichen und die Kommune Alkmaar verständigt.

Kosteneffizient und ballwurfsicher

Ziel war eine in Anschaffung und Betriebskosten- und energieeffiziente Lösung, die gleichzeitig hohe Lichtqualität liefert und den normativen Vorgaben des niederländischen Tennisverbandes für Indoor-Wettbewerbe entspricht. Die Lösung seitens SITECO hieß in diesem Fall LS160 LED. Dahinter verbirgt sich eine effiziente und besonders blendungsarme Leuchte speziell für Industrie- und Sporthallen (ballwurfsichere Ausführung).

Hoher Sehkomfort für schnelle Ballwechsel

Die LS160 LED verfügt über eine prismatisch satinierte Lichtaustrittsöffnung, was nicht nur zu einer sehr guten Entblendung führt, sondern auch die Leuchtdichten derart reduziert, dass der direkte Blick in die Leuchte problemlos möglich ist - ideal also für Ballsportarten.
Gleichzeitig reduziert sich der Stromverbrauch deutlich, was für den Tennisclub eine Energieeinsparung von bis zu 60 Prozent pro Jahr bedeutet.